Spatzen

In manchen Regionen der Welt gilt es als schlechtes Omen, wenn ein Spatz in ein Haus fliegt. Warum? Weil es bedeutet, dass ein Hausbewohner sterben wird (in einigen Fällen gilt dies nur, wenn sich der Spatz auf ein Klavier setzt. Aber das ist kein Aberglaube, sondern schlicht bizarr).

Interessant ist jedoch Folgendes: In anderen Teilen der Welt gilt ein Spatz im Haus als Zeichen dafür, dass ein Hausbewohner bald heiraten wird. Fragt sich worin der Fluch und worin der Segen liegt…

Kommentare sind geschlossen.